G-T012 Panama Papers - RUBUS Gin

FlytsBar

G-T012

Es bedarf nur ein paar kluge Köpfe mit exquisiter Zunge.

Florian Faude, der das nötige Knowhow des Brennens besitzt und die zwei Bar-Chefs mit gutem Geschmack aus den Schwarz-Weiß Bars Ludwigsburg und Stuttgart, Leopold Langer und Alexander Mayer. Dieses Dream-Team entwickelte 2016 den „Rubus Gin“.

Botanisch gesehen gehört die Himbeere, zu den Rubus- sprich Rosengewächsen. Somit ist der Name Programm, denn nicht der Wachholder steht hier im Mittelpunkt sondern Him- und Brombeere.

Wer schon einmal bei Oma im Garten gestanden und vollreife Himbeeren vom Strauch genascht hat, kennt diesen einzigartigen Geschmack.


Am besten genießt man ihn pur auf Eis oder mit einem leichten Tonic.