G41 Puerto de Indias

FlytsBar

G41

Bühne frei für einen Gin der ganz besonderen Art. Anstelle der üblichen Zitrusfrüchte paaren sich in dem Puerto de Indias Strawberry Gin fruchtige, zuvor in Alkohol eingelegte Erdbeeren mit dem harzigen Wacholder.

Aufgrund der außergewöhnlichen Zusammenstellung der Haupt-Botanicals gehört dieser einzigartige Gin nicht zu den klassischen Kreationen, sondern darf sich mit der Bezeichnung Flavoured Gin schmücken. Er ist die perfekte Spirituose, für alle Genießer, die gerne Experimente wagen und sich über neue Geschmackskreationen freuen.

Der Puerto de Indias Strawberry Gin entsteht in Sevilla, in einer der ältesten Destillerien Andalusiens. Die Brennerei verwendet frische, heimische Erdbeeren aus Huelva, welches als Paradies der süßen, roten Feldfrüchte gilt. Ihnen hat der Gin auch seine sanfte rosa Farbe zu verdanken. Genauso interessant wie die Optik erweist sich auch die Geruchsprobe. Deutlich treten beim Öffnen der Flasche die fruchtigen, süßen Erdbeeren hervor. Der würzige Wacholder bleibt eher im Hintergrund und wird von einem dezenten Aroma würziger Kräuter begleitet.

Um das einzigartige Aroma dieses Gins vollständig auszukosten, sollten Genießer ihn für einige Minuten mit der Luft in Kontakt kommen lassen. Wahrlich nicht einfach, die Verkostung für einige Momente hinauszuzögern. Wer der Versuchung aber widersteht, wird mit einer leichten Süße von Erdbeeren sowie würzigem Wacholder, einem Hauch von Anis und dezenten Kräutern belohnt. Besonders begeistert der Puerto de Indias Strawberry Gin mit seinem weichen Körper. Das Finish gehört dann ganz den Erdbeeren, sodass der Genuss noch lange als fruchtiges Erlebnis in Erinnerung bleibt.

Aufgrund des milden Geschmacks empfiehlt sich dieser Gin als pures Getränk.