Gin

Die Zeiten, in denen das ursprüngliche "Schmuddelgetränk" jedermann selber brauen durfte und das ganze Landstriche in Wüsten verwandelte, in denen  ab Mittag niemand mehr arbeitsfähig war, sind glücklicherweise schon seit fast 200 Jahren vorbei. Aber erst seit ca. 60 Jahren gibt es die ersten Gins, die es wert sind, in einer Bar angeboten zu werden. Und deren Zahl steigt rasant an:

 

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Sorten, neuen Destillerien und experimentellen Geschmäckern. Und selbstverständlich behalten wir unsere Standard-Range an Klassikern für Euch.

Whisky

Whisky ist nicht nur ein Getränk. Es ist ein Lebensgefühl und bringt Menschen zusammen. Seitdem die Kunst der Destillation vom "Geheimnis der Druiden" zu einer Handwerkskunst für Ärzte mutierte, also ungefähr seit dem 14. Jahrhundert, ist die gesamte schottische Kultur geprägt vom "uisge beatha", dem Wasser des Lebens.
Whisky trinkt man in geselliger "Runde", was auch bedeutet, dass niemand das "Kopfende" des Tisches für sich beanspruchen darf. Whisky lädt ein zum Austausch in langen Nächten und jeder einzelne Whisky ist nicht zuletzt Ausdruck der Gegend, in der er destilliert wurde. Daher haben wir uns dazu entschieden, unser Angebot in der Karte nach Regionen zu gliedern. Hier auf der Seite können Sie ihre Filterkriterien nach Lust und Laune zusammenstellen. So wie die Flyts in der Bar auch...

 

Rum

Wie bei fast allen Spirituosen wurde auch beim Rum herausgefunden, dass die Lagerung des Alkohols seine Qualität verbessern kann. Als die Destillen begannen, auf Vorrat zu produzieren, lagerten sie ihren Rum in Holzfässern. Auf den langen Schiffspassagen begann der Rum dann zu reifen und veränderte nicht nur seinen Geschmack sondern auch seine Farbe, denn frisch destillierter Rum, so genannter „roher Rum“ ist immer hell.

Speisen

unsere Speisen sind nicht die Hauptattraktion in unserem Lokal. Das sind schon die Spirituosen. trotzdem muss bei uns niemand hungern. Unsere Flammkuchen werden hoch gelobt, unsere selbstgemachten Cremes entsprechen höchster Hausmannskost. Unsere Cookies werden aus Bere-Meal gebacken, einer Gerstenart, die schon vor 5000 Jahren auf Orkney angebaut wurde und auch heute nur dort angebaut und von einer einzigen Mühle verarbeitet wird. Wir importieren direkt. Probieren Sie es doch einfach mal aus.

DSC_0031.JPG