Background.png

G48 Malfy Gin con Arancia

G48

Ursprungsland:

Italien

Alkoholgehalt:

41,0 %

Auszeichnungen:

Im ersten Schritt legen die Hersteller Beppe Ronco und Denis Muni sizilianische Blutorangenschalen und Wacholder für 36 Stunden in regionalen Neutralalkohol ein. Der Basisalkohol wird aus italienischem Winterweizen hergestellt. Daraus entsteht ein Mazerat, welches erneut destilliert und anschließend mit einem weiteren Destillat von mazierten Zitronen- und Grapefruitschalen, Angelikawurzeln, Koriander und Iriswurzeln vermählt wird. Allerdings wissen die Gin-Kenner unter uns, dass die Farbe des Malfy con Arancia Gins nicht hier entstehen kann. Denn wird ein Mazerat sauber destilliert, ist es schlicht und ergreifend klar. Um wieder Farbe hineinzukriegen, muss man es in Fässern lagern oder färben. Das ist weiter nicht schlimm, denn die Farbe wirkt sich keinesfalls auf den Geschmack aus.
Wie auch bei seinen Geschwistern wird für den Malfy con Arancia Gin nur Bergwasser des Monte Visos, der höchsten Mineralwasserquelle Europas, verwendet.